Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d) gesucht

Für mein Abgeordnetenbüro in Hamburg suche ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in (m/w/d) in Teilzeit. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L je nach vorhandener Qualifikation.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • allgemeine Bürotätigkeiten
  • Öffentlichkeitsarbeit (Homepage, Social Media)
  • Erstellen von Pressemitteilungen
  • Bearbeitung und adressatengerechte Beantwortung von Bürgeranfragen
  • Organisation sowie inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Bürgergesprächen
  • Konzeption und Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen
  • Organisation, inhaltliche Vor- und Nachbereitung und Begleitung von Besuchergruppen
  • Kontaktpflege zu Einrichtungen und Institutionen
  • Abstimmung und Informationsaustausch zur Kommunal-, Landes-, und Bundespolitik Terminbegleitungen im Wahlkreis
  • Vor- und Nachbereitung von Bürgerschafts- und Fraktionssitzungen
  • Bearbeitung der Ausschussthemen Familie, Jugend, Schule und Wissenschaft
  • Erstellung von Anträgen und Anfragen

Sie bringen mit:

  • Sie mögen Menschen und haben ein offenes Ohr für ihre Anliegen.
  • Sie kommunizieren sicher – sowohl schriftlich, als auch mündlich können Sie sich ihrem Gegenüber anpassen.
  • Sie gehen sicher mit der gängigen Büro-IT um; von Vorteil sind Erfahrung im Umgang mit Content-Management-Systemen (idealerweise WordPress)
  • Sie besitzen politisches Gespür und möchten Dinge bewegen und können sich mit den Zielen und Werten der SPD identifizieren.

Ich biete Ihnen:

  • Eine Bezahlung in Anlehnung an den TV-L
  • Eine Tätigkeit in einem kollegialen dreier Team, das aus mir und einer weiteren Mitarbeiterin besteht.
  • Einen zentralen Arbeitsort in der Nähe der U-Bahn Hoheluftbrücke und Möglichkeiten der Homeoffice-Nutzung.
  • Einen familienfreundlichen Arbeitsplatz mit Arbeitszeiten, die zum Leben passen.

Das Vertragsverhältnis ist auf die Dauer der Wahlperiode der Hamburgischen Bürgerschaft  – voraussichtlich bis ca. März 2025 – befristet. Eine Fortführung des Arbeitsverhältnisses in der nächsten Wahlperiode wird angestrebt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15. Dezember 2022 ausschließlich per E-Mail als zusammenhängendes pdf-Dokument an buero@vanessamohnke.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Ergebnis auf unserer Website erzielen. Datenschutzerklärung